Die Losung und der Lehrtext für den 15.11.2019

Wo viel Worte sind, da geht’s ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug.

Sprüche 10,19

Mit der Zunge loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind. Aus #einem# Munde kommt Loben und Fluchen. Das soll nicht so sein, liebe Brüder.

Jakobus 3,9-10

Projekt Tagespflege

Umnutzung des ehemaligen Gasthofes in Neukirchen zu Sozialstation mit angeschlossener Tagespflege sowie altengerechter Wohnung und Begegnungsstätte und Bücherei der Gemeinde Reinsberg

Kontakt

Diakoniestation Dittmannsdorf e.V.
Dittmansdorferstr. 1
OT Neukirchen
D-09629 Reinsberg

Tel.: 037324 7586
Fax: 037324 87095
kontakt[at]diakonie-dittmannsdorf.de

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Bildgalerie